"Fühle die Pferde"
Die große private Homepage der Kommunikation und Pferde!

Zeitenwandel im Fokus der Lebensweise

Kaum zu glauben, wie sich das Leben der Menschen in sehr kurzer Zeit im Land verändern soll.

Wenn es nach dem Willen einiger schlauer Menschen geht, steht allen Menschen eine gravierende Lebenswende bevor. Aber kann man diesen Plänen trauen, was sie noch unerfahrener Weise den Menschen versprechen? Eine Zeitenwende nennt es einer von denen! Mir sagt das nichts. Der Wandel der bisherigen Lebensart sagt das deutlicher. Und das mit einem mächtigen Wums! Was dahinter steckt wird man dann noch sehen.

Schaut man sich die Dinge genauer an und bringt sie in den Konsens mit dem Klimawandel, dann erscheinen die Pläne doch sehr vage zu sein. Die Natur ist größer als die Menschen auf der Welt es sein werden. Die Natur bestimmt was auf der Erde geschieht und mit den Menschen. Will man ein besseres klimaverträgliches Leben erreichen, ist das sicherlich nicht mit völliger Neutralität zu schaffen. Was kann bei den Menschen überhaupt neutral werden?

Das wird ihnen nicht genau gesagt. Also gilt das Motto "Augen zu und mit Wums voran". Die Natur ist anders eingestellt. Hier laufen die Prozesse nach ganz klaren ökologischen Regeln, die nicht von Menschen stammen.

Sich auf den Lebenswert zu besinnen, was das für das Leben der Menschen bedeutet, fällt so manchen schlauen Menschen nicht ein. Da ist die Zeitenwende im Visier der Regelungen, ohne dazu konkrete Aussagen über die Auswirkungen der Veränderungen in der Lebensart zu machen Meine Gedanken haben damit zu tun, wie sich ein Wandel am sinnhaftesten für das Wohl von Menschen und Natur einleiten lassen könnte. Nur damit sehe ich mich irgendwie als einsamer Denker, denn die globale Lebenswelt lässt sich nicht national von heute auf morgen auf den Kopf stellen. Es macht nur das Leben für die Menschen sehr teuer, 

Ein Zeitenwandel bedingt einen gesellschaftlich vernünftigen Einklang mit den notwendigen Lebensveränderungen. Eine Zeitenwende heißt soviel wie die Zeit wenden/umkehren, was nicht logisch klingt, wenn man nach vorne in die Zukunft gehen will. Alle Menschen haben ein Leben auf der Erde, solange es die Zukunft der Natur möglich macht!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram