Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Pferde-Psychologie

Es gibt nicht nur die heile Beziehungswelt zwischen Mensch und Pferd.

Probleme in der Kommunikation beim Umgang, Longieren oder Reiten beeinflussen die Stimmung der Beziehung zum Pferd. Vertrauen fehlt und Fehler werden gemacht.

Das Besondere der Pferdepsychologie.

Sie befreit von Unsicherheit, Zweifeln, Spannungen und Ängstlichkeit und gibt neue Energie im Pferdeumgang.

Störungen der Pferdebeziehung können korrigiert werden, wo es Probleme gibt, die sich nicht einfach lösen lassen.

Das ist mein Grundverständnis der Pferdepsychologie.

Die Psychologie fängt beim Menschen an. Von hier geht die Haltung zum Pferd aus. Die Pferdepsychologie bietet das besondere Erlebnis der Beziehung zum Pferd. Sie ist Teil der Pferdekommunikation bei meiner Pferde- und Reithilfe und beim Empathietraining zur Entwicklung der Verbindung mit dem Pferd. Hier kann man lernen sich der Wesensart eines Pferdes bewusster zu werden.