Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Das Leben verändert die Menschen

Maßlosigkeit hat Nebenwirkungen im Leben und führt zu Belastungen und Druck.

Ich teile die Lebensweisen vereinfacht in drei Bereiche ein: 

  • Sinnlosigkeiten und Unwichtigkeiten 
  • Notwendigkeiten und Bedürfnisse 
  • Leidenschaften und Süchte. 

Was Menschen für sich beanspruchen geht in ihr Leben ein.

Je mehr davon, desto mehr Druck entsteht.

Es hilft das Sinnlose und Unwichtige vom Sinnvollen und Wichtigen zu unterscheiden und sich davon zu trennen.

Aber das muss man auch können.

Das zum Leben Wichtige ist notwendig und deckt die Bedürfnisse ab.

Darauf kann man nicht verzichten und man muss dafür was tun.

Was besonders wichtig ist trägt die Leidenschaft in sich dass sich die Menschen dafür einsetzen, weil es ihnen Spaß macht, sie Gefallen und Freude daran haben und einen Sinn für ihr Leben darin sehen.

Zu viel zwanghafte Leidenschaft kann zur Sucht werden, mit der die Menschen den Willen verloren haben vom Druck loszulassen, um sich zu verändern. Dieser Bereich ist durch die Nebenwirkungen sehr kritisch im Leben. 

Steigende Mengen sind ein Risiko davon abhängig zu sein, wenn es im Leben keine Stopppunkte gibt, an denen Menschen ihre Situationen überdenken und gegebenenfalls noch korrektiv umlenken können.

Ein maßvolles und ausgeglichenes Leben erfordert das.

Wie das ist entscheiden die Menschen für sich!