Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Die Pferdebegeisterung hat bei mir einen Namen: 

"Fühle die Pferde"©

Mensch und Pferd in einfühlsamer Gemütsbeziehung.

Das ist mehr als ein Trend.

Es ist das Erlebnis der Harmonie im Denken und Fühlen des Wesens in der Kommunikation mit den Pferden.

"Fühle die Pferde" bildet das Zentrum der Pferdeflüsterwelt und Schule der Pferde.

Von der Wesensart geht die Inspiration der Begeisterung aus, die über die Sprache des Menschen zum Ausdruck kommt.

Fühlen ist ein Teil der sinnlichen Wahrnehmung beim Umgang und Reiten. Die Gedanken und Gefühle des Menschen bestimmen das Verhältnis zum Pferd.

Die Methoden helfen Menschen den Wesensbezug zum Pferd in der Pferdebeziehung zu entwickeln und die Bindung aufzubauen und zu stärken.

Meine Trainingsideen vereinen die Komponenten der Pferdeflüsterwelt in der Kommunikation mit dem Pferd.

Beim Training in der Schule der Pferde kann man lernen wie man zu den Zielen des Erfolgs kommt und, wenn es Probleme gibt, Lösungen findet, die den Menschen bei den Pferden helfen.

"Fühle die Pferde" ist das Leitmotiv und der Titel der Homepage.

Es hat mit meiner Begeisterung angefangen, dass ich mich mit Pferden befasse und darüber schreibe was ich mache. Das sage ich in meinen Erzählungen.

Meine Schule der Pferde hat das Leitmotiv. Hier gibt "Fühle die Pferde" Impulse, um in der Mentalität als Mensch bei den Pferden erfolgreich zu sein.

Die Verfahren unterstützen das Lernen in der Ausbildung der Erfahrungen mit Pferden.