Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

 

Ich baue Bindung auf!

Wie Menschen Pferde wahrnehmen, sie fühlen und mit ihnen sprechen zeigt sich am Umgangsverhalten.

Das Training heißt bei mir Beziehungsentwicklung.

Bindung entsteht durch Gefühle der Zuneigung zwischen Pferd und Mensch.

Sie fehlt, wenn es in der Verständigung zu Konflikten kommt, die für die Menschen ein Problem darstellen.

Ich helfe ein gefestigtes Bindungsverhältnis zum Pferd zu entwickeln, dass das Pferd mit dem Menschen teilt.

"Mehr Tiefe fühlen" in der Verbindung zum Pferd ist das Ziel!

Das gibt Pferd und Mensch mehr Vertrauen zueinander.

Das wird bei der Bodenarbeit, beim Führungstraining und beim Reiten trainiert.

Nur immer vom Menschen aus auf das Pferd zu schauen, wenn man einem Pferd arbeitet, geht an der Beziehungsentwicklung vorbei.

Das ist aber das was bei Menschen passiert, die Bindung in den Hintergrund ihres Handelns zu stellen.

Dann muss das Pferd dem Menschen zeigen was es kann, nicht der Mensch dem Pferd.

Diese Haltung macht den Menschen die Probleme und ich sage warum!

Beziehungsentwicklung ist nicht nur etwas mit dem Pferd zu machen, Es gehört schon mehr dazu.

Das steht auf der Homepage.