Werners Pferdeflüsterwelt
Wege zum Erfolg - Fühle die Pferde - Kommunikation, Ausbildung, Training  

Stressfrei werden
Eine Initiative zur Stressbewältigung

Stress ist eine häufige Erscheinung unserer Zeit!

Zu viel Stress kann negative Folgen für Körper und Seele haben und ein Auslöser von Krankheiten sein. Stressanzeichen frühzeitig zu erkennen und den Ursachen konsequent und effektiv entgegenzuwirken hilft Stress zu reduzieren und zu eliminieren. Zu spätes Handeln kann ärztliche und therapeutische Maßnahmen  zur Folge haben. Es gibt auch Möglichkeiten, sich dem Stress bewusst zu werden. Der Kontakt mit Pferden ist eine Alternative zur Stressbewältigung.

Wie lässt sich Stress reduzieren?
Warum können Pferde dabei helfen?

Beim Pferd kann man die Ruhe der inneren Mitte finden und durch positive Energien mehr Entspannung, Ausgeglichenheit, Gesundheit und Lebensqualität gewinnen. Mit der Einstellung der Gefühle und Gedanken zum Pferd und dessen Wesen lassen sich Probleme lösen, die für Stressbelastungen verantwortlich sind und Menschen aus der Balance bringen. Als Trainier moderiere ich über die Bindung zum Pferd den Prozess von Stressabbau durch intensive Entspannung. Gespräche begleiten das Training.

Stress und Lebensfragen hängen zusammen! 
Warum habe ich Stress?

Der Tag hat nur 24 Stunden. Wenn man sich Aufgaben und Arbeit für 48 Stunden hineindrückt, ist der Stress eine Frage von Zumutung und Überlastung. Die Auswirkungen der Überschätzung der Leistungsfähigkeit machen unzufrieden und krank. Umdenken und Umstellung sind Teil der Lösung.

Wie gehe ich persönlich damit um? 
Wie hat der Stress mein Leben verändert? 
In welche Richtung gehen meine Gedanken?

Befasst man sich mit der Thematik von Stress, erkennt man die Problematik, die von den Ursachen ausgeht, bei Menschen die davon betroffen sind. Sobald es gesundheitlich erst wird beginnen die Menschen unter den Belastungen zu leiden. Bei der Stresshilfe geht es um die Anzeichen der Symptome von Stress und darum, dass die Menschen die Einsicht entwickeln, was sie dagegen tun können. Wer zweifelt ist allein auf sich gestellt, einen Ausweg aus der Stressspirale zu finden. Am Ende, wenn das nicht mehr geht, ist es zu spät. Aber egal wann, da rauszukommen ist der einzige Weg für eine nachhaltige Veränderung. Die Option sollt man ergreifen und sich gegebenenfalls bei Menschen seines Vertrauens Hilfe holen. Sich dieser Chance zu verweigern ist der verkehrte Weg gelassener und stressfreier zu werden! Abhängigkeiten, Ausweglosigkeit und Resignation halten Menschen in der Spirale fest. In Bezug auf Lebensfragen lässt sich erklären, was die Lebensphilosophie verständlicher macht, die eine Stresshilfe sein kann. Auch wenn man es vielleicht so noch nicht erkannt hat kann man sich am Beispiel von Pferden ein besseres Bild versschaffen, das man für seine Erkenntnisse bei Stress im Leben nutzen kann. Anregungen und Tipps für Veränderung und Entspannung gibt das Personal Training zur Stressbewältigung. Die Besonderheiten des Trainings sind spezielle Übungen mit Pferden gegen Stress. 

Life Balance hilft bei Stress

Leben in der Balance betrifft die Lebensbereiche, in denen es zu Stress kommt, wo Menschen sich unwohl, gereizt, nervös, angespannt und überfordert fühlen. 
Life Balance kann das Bedürfnis nach Zufriedenheit unterstützen und ein Angleich zum stressigen Leben sein, wo sich Körper und Geist erholen können. Das Personal Training bietet Life Balance an, Dazu gibt es weitere Informationen auf dieser Homepage-Seite: 
Werners Pferdeflüsterwelt/Life Balance.