"Fühle die Pferde" 
Lehre, Niedersachsen, DE
Info: +49 176 53348799

Hundetraining ist Verhaltensausbildung

"Es ist der Mensch, der dem Tier ein Vorbild ist!"

Das Verständnis für den Hund und die Sprache ist der Weg zum Erfolg!

Neben dem Pferdecoaching ist die Tierkommunikation auch auf den Umgang von Mensch und Hund anwendbar. Es geht dabei generell um die Einstellung zum Tier, mit dem man zusammen ist. Hier ist die Form der Sprache ein wesentlicher Faktor für eine problemlose Umgangsbeziehung.

Die Gehorsamkeit eines Hundes beruht auf Führungsverhalten, Akzeptanz, Freiwilligkeit, Mentalität, Charakter und Zugänglichkeit.

Die Ursachen des Hundeverhaltens erkennen und daran arbeiten. Das wird beim Training geübt und vermittelt. So verändert das Verhältnis zwischen Mensch und Hund, wobei der Hund ein anderes Verhalten einnimmt. Der Hund lernt zu verstehen nicht kräftig nach vorne ziehen und vorwegrennen, sondern gelassen und entspannt auf klare und eindeutigen Signale und Worte des Menschen zu reagieren. Ich habe Methoden, die zum Ergebnis führen. Die Anwendung von "Fuß, Sitz, Platz, Bleib, Warte, Komm, Nein, Aus etc." folgt den Regeln der Tierkommunikation, auf die ich mich beim Training beziehe.

Wichtig ist, die Menschen müssen die Veränderung wollen! Einzel- und Partnertrainings sind Arbeitsvarianten in der Ausbildung, wo der Hund mit dem Menschen im Team lernt das Verhalten zu ändern.

Man kann sich mit mir zum Partner Dog Training in Lehre und Umgebung verabreden, mit dem Hund spazieren gehen und dabei methodisch gestützt üben und trainieren, damit es besser wird, wie sich der Hund zum Menschen verhält.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram