Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Das Warum im Leben

Warum hast du nicht das getan?

Hättest du auf mich gehört!

Das klingt wie ein Vorwurf im Nachhinein von den Menschen, die das sagen.

Wie es kommt weiß man vorher nicht.

Nachher ist man immer schlauer als zuvor gedacht.

Gedanken sind nicht die Realität in der wir leben.

Aber mit den Gedanken stellen wir uns vor wie wir leben möchten und was notwendig ist, um das auch so zu können.

Warum oder hättest du mal bringt nichts, denn das Leben zeigt uns wie es ist und kommt, durch Zufall, Pech und Glück.

Das ist vorher nicht kalkulierbar, auch wenn es die Menschen tun, 

Was kommt hält das Leben verdeckt, wie das Spiel mit Würfel und Karten, für die Gegenwart, die noch in der Zukunft liegt.

Rat und Tat betrifft das ebenso.

Das wird nicht immer so umgesetzt wie es gedacht war und der Zufall spielt auch mit beim Glück oder Pech im Leben. 

Das Leben nimmt bei den Menschen einen persönlichen Verlauf, welcher sich von denen anderer ganz individuell unterscheidet.

Das macht das Leben für jeden so einzigartig!

Fragen zum Leben sind Fragen zur Person.

Bei so vielen Menschen auf der Welt lässt sich das gar nicht im Einzelnen begreifen, aber dennoch mit den Eigenschaften der Menschen zusammen betrachten und mit dem Verhalten erklären, ohne nach dem Warum im Leben zu fragen.