Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Intro "Werners Life Coaching" 

Lebensphilosophie

Jeder Mensch nimmt im Leben seinen Platz ein. 

Das Glück ist ganz persönlich.

Als Mensch hat man bei der Entwicklung der Persönlichkeit seine Bedingungen für das Leben gefunden. Man verändert sich nicht und bleibt wo man ist oder wechselt von Ort zu Ort hin und her und kehrt wieder zum Ausgangs- und Mittelpunkt seines Lebens zurück.

Man ist fest im Gefüge des Lebens verankert. Von Gewohnheiten abzuweichen verändert es. Das wollen Menschen nicht tun oder es kommt anders und plötzliche Veränderungen kommen unerwartet auf die Menschen zu.

Auf der Welt haben Menschen ihre Wurzeln, die sie am diesem Platz festhalten.

Es ist wichtig irgendwo dazuzugehören und zuhause zu sein. Diesen Platz möchte man nicht aufgeben, an dem man sich wohlfühlt und gerne ist.

Damit ist auch das Lebensglück verbunden, das den Menschen wichtig ist.

Es wird aufrecht erhalten solange es geht. 

Das Glück ist wechselhaft. Wenn es weg ist wird es schwer eine neue Richtung zu finden, wie das Leben dann weitergeht. Auch Probleme, die sich dadurch ergeben, muss man lösen. Sie bringt das Leben mit sich.

Das Leben hat Höhen und Tiefen der Freude und des Glücks.

Wenn Energie und Zufriedenheit sinken, Probleme und Stress größer werden, dann braucht man Kraft zur Bewältigung der Herausforderungen.

Die Lebensphilosophie stellt sich den Fragen und schaut aus verschiedenen Perspektiven in das Leben hinein.

Das ist die Basis für Life Coaching bei der Betrachtung des Lebens in seinen Grundsätzen, Herausforderungen und des Glücks und Erfolgs der Menschen in ihrem Leben.