Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Pferdefühltherapie - mit sanften Händen am Pferd!

Berühren, spüren, empfinden.

Dem Pferd näher kommen, es halten, mit ihm gehen und es mit den Sinnen erreichen. Energie aus der Bindung zum Pferd schöpfen. Diese Methode setzt positive motivierende Gefühle der Zufriedenheit und des Glücks frei. Das brauchen Menschen zwischendurch in einem angespannten Leben.

Glücksmomente sind schöne und wichtige Erlebnisse, die man beim Pferdefühlen bekommen kann.

Sich emotional mit dem Pferd verbinden und sich in das Pferd hineinfühlen. Diese Bindung vermittelt die Harmonie der inneren Ausgeglichenheit. Dieser Prozess strahlt eine Energie als Kraft der Entspannung und des Gleichgewichts aus. Ist diese Kraft geschwächt dringt von außen Unruhe in den Menschen ein, die durch eine Pferdefühltherapie ausgeglichen werden kann.

Dies wird über die Verbindung zum Pferd und auch vom Menschen zum Pferd wirksam. Es ist eine innere Erfahrung der stillen Kommunikation zur Selbstfindung von Gedanken und Gefühlen. Sie werden das Besondere wahrnehmen, die Wirkung erkennen und von der ausgestrahlten Energie profitieren.

Dieser Teil der Pferdekommunikation hat durch die Berührung des Pferdes einen greifbaren Einfluss auf die Sinne und den Geist im Einklang mit sich selbst und dem Pferd.