"Fühle die Pferde"
Die große private Homepage der Kommunikation und Pferde!

Alle Lebewesen sind Individualisten

(Dieser Beitrag ist auch im Blog)

Sie leben in ihrer Sinneswelt und was da herauskommt sind Informationen, die von anderen Lebewesen ebenso individuell wahrgenommen werden. Menschen nutzen sie um sich ihre Meinungen zu bilden und Meinungen in Mitteilungen zu verbreiten. Hier ist der Umgang mit Informationen noch anders als in der großen Welt der Tiere. Menschen nutzen Informationen anders, allgemein und für ihre Zwecke.

Tiere nutzen ihre Sinneswelt für ihr Verhalten in der Natur. Die breitere aufgestellte Vielfalt der Kommunikation ist bei den Menschen zu finden. Das macht es zuweilen schwierig, sich mit anderen Menschen einvernehmlich zu verständigen, eben wegen der Unterscheide der Sinne und Wahrnehmungen. Dagegen ist die Verständigung mit Tieren leichter. Jedoch auch hier ist die Wahrnehmung verbunden mit der Individualität der Sinne der Menschen. Das Tier will nur leben, Nahrung finden und dabei sicher sein. Darauf sind die Sinne ausgelegt.

Menschen erleben die Welt in vielerlei Hinsicht, dass sie schon damit überfordert sind, alles zu erfassen. Dadurch wird einiges ausgeblendet oder kommt gefiltert bei den Sinnen an. Nach außen ist es das Ergebnis der Sprache der Verständigung über Auffassungen und Meinungen. Ganz schön kompliziert. Es könnte einfacher sein. Aber das ist nicht das Ding der Menschen, bei den Tieren schon. Von ihnen lernen, einfacher in der Sprache zu sein, ist nicht der Wunsch von Menschen. Sie fühlen sich über die Tiere gestellt und das macht sie dann kompliziert für andere Menschen und Tiere.

Das muss man erstmal auch verstehen, sonst werden es die Sinne ganz individuell anders aufnehmen. Das ist eine grundsatzgeführte Diskussion über Kommunikation. Damit befasse ich mich in der Menschen- und Lebenswelt, auch der von Tieren. Ich glaube, dazu schon einiges gesagt und in meinen Beiträgen geschrieben zu haben. Das geht auf die Sinneswelt des Lebens zurück. Dieses Verständnis in der Sichtweise muss man auch entwickeln. Selbstverständlich ist das bei den Menschen nicht! Das verhindert oftmals die harmonische Kommunikation. Harmonie ist nur dann möglich, wenn die Sinne das zulassen und im Gleichklang bei den Menschen sind!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram