Werners Pferdeflüsterwelt 
                        Mittendrin die Pferde erleben.                            

Reiten mit Video-Training

Diese Methode bietet eine gute Möglichkeit das Reitverhalten zu betrachten und zu überprüfen!

Das Video-Verfahren ermöglicht den Blick auf sich und das Pferd während des Reitens. Es hilft bei der Erkennung und Vermeidung von Haltungsfehlern und verbessert das Reiten.

Die Fortschritte der Reitentwicklung kann man im Video gut sehen und mit der Reitweise davor vergleichen. Der Trainer gibt dazu visuell unterstützt Hinweise zu den Ansatzpunkten in der Reitausbildung. Sich selbst aus einer außenstehenden Perspektive zu sehen macht das Reitverhalten sichtbar und die Haltungsfehler erkennbar, an denen zur Verbesserung gearbeitet werden muss. Dazu erläutert der Trainer die Übungseffekte mit kurzen Videosequenzen. Dieses Verfahren intensiviert das Selbstbewusstsein für das Reitverhaltens und stärkt die Haltung beim Reiten.

Das Video-Training macht das Reitprofil transparent und hilft beim Reiten, Üben und Lernen!

Warum ist das so?
Bemühungen allein reichen nicht, um besser zu werden. Zu viel Trainings wird auch nicht allzu viel Verbesserung bringen. Das Verständnis muss dafür da sein, was verändert werden muss. Nach vielem Unterricht reitet man nicht viel besser, hat aber viel Geld bezahlt. Wenn man das so will, auch gut. Da hilft es auch nicht auf demselben Pferd zu reiten und sich zu bemühen es besser zu machen. Das Pferd ist nicht primär ausschlaggebend dafür, wie man reitet, sondern der Mensch mit seiner Haltung!

Video-Training zeigt hier was besser geworden ist!