Werners Pferdeflüsterwelt 
                        Mittendrin die Pferde erleben.                            

Training - aus Fehlern lernen

Menschen sind Individualisten in den Beziehungen zu Pferden!

Probleme werden dem ungehorsamen Pferdeverhalten zugeschrieben. Damit machen es sich Menschen einfach, ohne nach den wirklichen Gründen von Fehlern zu suchen.

Defizite befinden sich auf Seiten der Menschen!

Schaut man auf die Kommunikation der Menschen beim Umgang mit Pferden, also auf die Sprache ihres Verhaltens, dann werden die Defizite deutlich. Die Pferde reagieren nur darauf, in der Art ihres Naturells, wenn Menschen Fehler machen.

Die Fehler gehen von den Menschen aus!

Das Training kann insoweit helfen, wie es die Menschen wollen, die Individualität ihres Verhaltens zu ändern. Dabei geht es darum, die Kommunikation zu optimieren, um die Probleme in der Beziehung zu lösen.

Die Pferdeschule bietet ihnen dazu Möglichkeiten der Hilfe an.

Durch Horsemanship aus Fehlern lernen!

Das ist ein wichtiger Schritt zur Optimierung der Kommunikation. Hierbei findet die Verständigung mit Pferden statt, basierend auf dem Verständnis des Pferdes und der Fehler, die gemacht werden.

Das Bewusstsein für Fehler zu schärfen und mit den Erkenntnissen des Personal Trainings die Kommunikation auf die Sprache der Pferde anzupassen, das ergibt sich aus dem Lernen daraus, welche Fehler gemacht werden.