Fühle die Pferde - Mensch und Pferd im Fokus der Kommunikation
Wege zum Pferdeglück - Ausbildung, Training, Entwicklung, Lösungen

Das und mehr gibt es in "Werners Pferdeflüsterwelt"!

Darin hat die Bindung zum Pferd einen wichtigen Stellenwert beim Pferdeflüster- und Beziehungstraining in der Pferde-, Kommunikations- und Reitausbildung.
Die Methoden der Pferdekommunikation sind das Bindeglied beim Training von Mensch und Pferd in Kursen, Lehrgängen oder Workshops. Ebenso bezieht sich die Persönlichkeitsentwicklung mit dem Harmonie- und Entspannungstraining darauf. 
Menschen haben ihre individuellen und persönlichen Bedürfnisse, die sich auf das Leben sowie die Pferde beziehen. Darauf nehmen die Themen der Homepage Bezug. Zudem gibt es etliche Faktoren, die die Beziehung zwischen Mensch und Pferd charakterisieren. Sie werden 
im Hinblick auf das Benehmen als solches und das Reiten als eine Form des Pferdeumgangs in den Fokus der Kommunikation gestellt. In meinen Artikeln werden die Punkte angesprochen, die Einblicke in die Pferdeflüsterwelt geben. Dazu gibt es weitere Informationen auf der Homepage! Verbindende Elemente in der Mensch-Pferd-Kommunikation dargestellt. Mit den Sinnen kann man sich darauf konzentrieren, was das Pferd an Signalen übermittelt. Es gibt Hinweise in der Sprache des Pferdes, auf die sich die Sinne fein einstellen können, sofern man den Signalen aufmerksam folgt, die von den Gefühlen und dem Benehmen des Pferdes ausgehen. "Fühle die Pferde" gibt dazu Impulse, um die Bindung in der Kommunikation auszudrücken. Folglich steht das Empfinden und Gemüt von Mensch und Pferd im Mittelpunkt meiner Pferdeflüsterwelt. Lass dich inspirieren! In vielerlei Hinsicht ist ein Umdenken erforderlich, im Bereich der Ausbildung in der persönlichen Entwicklung durch Personal Training, beim Problem Coaching sowie bei der Klärung von Lebens-, Natur- und Umweltfragen. Dieser fundamentale Prozess ist in vielen Themen eingebunden. Dass der Bezug auf Pferde dabei eine unterstützende Rolle spielen kann gehört zu den Erlebnissen in der Pferdeflüsterwelt. 

Wahrnehmungen und Erfahrungen bewirken ein Umdenken in Verfahren und Verhaltensweisen. 

Aus den Erfahrungen lernen, dabei auf die Pferde schauen und sie in ihrer Welt  wahrnehmen trägt dazu bei die Gedanken auf das Wesentliche umzulenken und zu fokussieren. Daran kann man sich in Fall des Bedarfs an Veränderung orientieren und ausrichten. Pferdeschule und Personal Training greifen ineinander und fördern die Bereitschaft zum Umdenken. Die Erkenntnisse leiten den Prozess ein, der zum Ziel und Erfolg führt.