Fühle die Pferde 
und lass die Seele baumeln! 

Pferdeglück erleben 

Glücklich sein mit Pferden! 

Gerade auch in schwierigen Zeiten ist Glück im Leben wichtig! Glück lässt sich mit Freude, Spaß, Zufriedenheit und Wohlbefinden beschreiben.  
Pferde besitzen Eigenschaften, die diese Gefühle bei den Menschen auslösen. Menschen verbinden ihr Glück bei Pferden oftmals mit Reiten. Aber das allein ist es nicht, was glücklich macht! 
Es gibt noch andere Kriterien, die zu Glücksempfinden führen. Diese erlebt man durch die innere Verbundenheit im Wesen mit dem Pferd. Die emotionalen Bindungen zwischen Mensch und Pferd erzeugen spürbare Glücksmomente. Das sind besondere Gemütsempfindungen in der Erkenntnis, dem Naturell des Pferdes bewusst sehr nahe zu sein. Derartig empfindsame Erlebnisse berühren die "Seele" und wirken sich auf das Wohlbefinden aus. Man fühlt sich gut an der Seite des Pferdes. Dabei erfasst den Körper ein außergewöhnliches "Kribbeln", dass man sonst so nicht hat. Das ist ein Signal dafür, dass sich in der Kommunikation ein starkes Gefühlsbewusstsein entwickelt hat. 
"Fühle die Pferde" geht auf die Zufriedenheit bei der Verständigung mit dem Pferd ein. Das Kontakttraining bildet die Gefühle aus! Es intensiviert die Pferdekommunikation und das Wahrnehmungsvermögen für die Besonderheiten des "Pferdefühlens". Dazu gibt es spezielle Methoden der Bodenarbeit mit dem Pferd sowie beim Reiten. 
Glück ist etwas Besonderes, das man auch in Bezug zu Pferden finden kann! Es ist verknüpft mit der Art, wie Menschen das Glück erleben und beim Umgang erfahren.