Fühle die Pferde 
und lass die Seele baumeln! 

Feine Bodenarbeit 

Training der Sinne, Gefühle und Bindung zum Pferd 

Auf dem Prinzip des Natural Horsemanship basiert die Bodenarbeit. Sie soll für Mensch und auch das Pferd sinnvoll sein. Das ist der elementare Fokus der feinen Bodenarbeit. Der feinfühlige und konstruktive Dialog mit dem Pferd vermeidet den einseitigen und übertriebenen menschlichen Aktionismus im Umgang mit dem Pferd. Sich mehr zurückzunehmen, seine Energien besser mit dem Pferd zu harmonisieren und darüber eine positive Verständigung zu erreichen, das ist eine sinnvolle sowie effektive Methode in der Bodenarbeit. 

Wie viel Feingefühl fordert das veränderliche Verhalten des Pferdes vom Menschen, um ohne das störende negative Gefühl von Zwang und Gewalt im Einvernehmen mit dem Pferd zu kommunizieren? 

Sich in dieser positiven Hinsicht intensiv auszubilden bringt den Erfolg, mit dem Pferd sinnvoll in der Bodenarbeit zu kooperieren.