Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Flüsterpfad der Harmonie

Der ist für mich das Horsemanship.

Für gewöhnlich gehen Menschen zu den Pferden, legen ihnen gleich das Halfter an und nehmen sie mit.

Ich gehe zu den Pferden, strecke ihnen meine Hand entgegen und berühre und erreiche sie darüber mit meinen Gedanken.

So sind meine Hände frei für die Kommunikation mit dem Pferden. Mehr brauche ich zum Flüstern nicht.

Menschen und Pferde sprechen mit einer Sprache auf der ganzen Welt, die ihren Ausdruck in der Pferdesprache hat. Dies drücke ich mit meinen Händen und dem Körper aus.

In meinen Pferdestudien habe ich gelernt, was ich tue und worüber ich hier schreibe.
Das sind Erfahrungen, die mich in meiner speziellen Art des Umgangs mit Pferden begleiten.

Hier ist mir die Flüsterbeziehung wichtiger als Reiten. Sie übertrage ich auf den Stil der Harmonie, wie ich reite.