Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Besinnung auf die Pferde

Ich brauche Ruhe bei meinen Pferden.

Unruhe verändert die Atmosphäre.

Entfernt vom Hin und Her von vielen Geräuschen anderer Menschen zu sein verstärkt die Bindung und erhöht die Konzentration in der Kommunikation.

Besinnlichkeit entsteht durch Ruhe.

Das ist mein Umfeld für die Tiefe der Gefühle bei den Pferden.

Das wird von anderen Menschen mit ihrem Verhalten nicht so verstanden.

Zumindest ist das mein Eindruck.

Ich verhalte mich bewusst anders.

Wenn ich bei meinen Pferden bin, dann bin ich auch still mit ihnen zusammen.

Die Ruhe tut meiner Seele gut!

Es heißt ja nicht umsonst: "In der Ruhe liegt die Kraft".

Dieser Sinnspruch spiegelt das Verhalten wieder!

Und das überträgt sich über die Besinnung in den Alltag des Lebens hinein.

Die Ruhe verbindet mich mit meinen Pferden.