Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Indianische Methode

Gut ist das was Menschen hilft besser zu werden!

Das findet man hier.

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Themenwelt der Homepage.

Darauf gehe ich bei der Beziehungsentwicklung ein, die mentale Bindung zum Pferd auf emotionaler Ebene zu erreichen.

"Mehr Tiefe fühlen" bringt diese Trainingsmethode in die Beziehung hinein.

Das ist ein wesentliches Element zur bewussten Verinnerlichung des Naturells des Pferdes, wenn man eine intensivere Beziehung haben, sie aufbauen, entwickeln oder verstärken möchte.

Es ist ein Basistraining bei der Ausbildung der Fähigkeit mehr Tiefe zu fühlen.

Das Training nimmt den Beziehungsdruck raus und bringt dafür mentale Gelassenheit hinein, die hilft sich von der Intuition der Natur und Sprache des Pferdes leiten zu lassen.

Das ist in meiner Pferdeflüsterwelt ein Baustein für den Einklang der Mentalitäten von Pferd und Mensch.

Intensivieren bedeutet die Erlebnisse zu vertiefen und als Fundament der Beziehung zu verstehen, sowohl beim Kontakt und Arbeiten mit dem Pferd in der Kommunikation am Boden als auch beim Verhalten des sensitiven Reitens.

Das macht das Erlebnis der Methode des "Indian Spirit" für die innere Beziehung wichtig, wie man sie darüber zum Pferd haben kann.

Sie erklärt sich beim Training mit dem Pferd!