Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Meine persönliche Seite

Das Westernreiten!

Diesen Reitstil bevorzuge ich persönlich.

Darin steckt für mich die Lebensart beim Horsemanship im freien Bezug der Reitweise zur Mentalität des Pferdes. Es kann sich hier frei entfalten und muss nicht mit Gebiss am harten Zügel mit Sporen geritten werden. Der Schwung der Dynamik des Pferdes gibt den Takt an, in dem ich reite.

Das Erlebnis der Freiwilligkeit des Pferdes in den Bewegungen der Kooperation lässt die Leichtigkeit zur Führung des Pferdes zum Ausdruck kommen. Belastungen durch Zwang und Druck sind hier unerwünscht. Das Pferd lässt seinen Gefühlen freien Raum, sowie auch ich es auf dem Pferd tut kann.

Das Zusammenspiel im Einklang von Mensch und Pferd macht diese Reitweise für mich zu einer besonderen Art. Die Stilelemente bringe ich in die Reitausbildung ein, um hier ein gelöstes, freies und ungezwungenes Reitverhalten zu vermitteln. Dazu bedarf es keine Westernausstattung, sondern das Verständnis des Reitverhältnisses zum Pferd und der Reitweise im persönlichen Reitstil.

Pferde gehören zu meiner Lebensphilosophie sowie auch die Westernreitweise. Damit hat es angefangen. Darin habe ich mich selbst ausgebildet. Diese Erfahrungen gebe ich weiter, sich persönlich im Reiten zu entwickeln.

Für mich sind diese Fotos (gemacht von Ina Fligge) Ausdruck meiner Gefühle in der Verschmelzung der Harmonie mit den Pferden, die ich reite.

Private Fotos meiner der Pferde- und Reiterwelt.