Fühle die Pferde 
und lass die Seele baumeln! 

Es ist optional 

Man muss nicht, aber man kann mehr tun! 

Der Bedarf des Menschen bestimmt das Ziel und damit auch den Weg. Der Wille ist die Motivation, daran zu arbeiten, das Ziel zu erreichen. Wie man das auch beschreibt, aus welcher Perspektive man das tut, die Initiative dazu geht vom Menschen aus, seine Energie dafür einzusetzen. Wo kein Bedarf, da keine Motivation und kein Ziel! Ist man motiviert, geht man den Weg. Menschen verfolgen ihre Ziele entsprechend den Bedürfnissen, die sie haben. Das "Wie des Lebens" ist darauf ausgerichtet, in Bewegung zu sein. Sei es, man ist auf der Suche oder hat gefunden, wonach man strebt. Ziel und Weg müssen zur persönlichen Einstellung, zum Verständnis, den Auffassungen und Meinungen passen, um am Erfolg zu arbeiten. Nicht immer gelingt das so wie gedacht. Das Leben bietet einen immer währenden Wandel der Gefühle, Möglichkeiten und Chancen, die man hat und ergreifen kann, um als Mensch auf seine Art und Weise erfolgreich zu sein. Bei den Beziehungen der Menschen zu Pferden ist das ebenso, je nach Bedürfnissen, Perspektiven und Möglichkeiten. Das Glück kommt mit dem Erfolg des Erreichten, durch die Kommunikation mit den Pferden. Das ist der Weg zum Ziel, Bedürfnisse, Erfolg und Zufriedenheit miteinander zu verbinden. Das ist ein wesentlicher Aspekt der Pferdekommunikation und Motivation, seinen persönlichen Weg zu gehen. Vieles im Leben ist optional. Als Mensch hat man die Wahl!