Fühle die Pferde und lass die Seele baumeln!
 

Lebensfrage: Glücklich sein

Glücklich zu sein hat mit Zufriedenheit zu tun!

Darauf bezieht sich auch der Wunsch, sein Leben so zu gestalten wie man das möchte, gesund zu sein, Menschen zu kennen, sie in seiner Nähe haben, mit denen man sich gut versteht, sie Freunde zu nennen, auf die man zählen kann, wenn man sie in Leben braucht. Bei Zufriedenheit geht es auch um die persönlichen Freiheiten, die das Leben nicht einengen. Es wäre schön, wenn man das auch so hinbekommen kann. Lebensglück ist ein Ergebnis der Denk- und Lebensweise als Mensch in der Gesellschaft. Das zu tun, was man möchte, den persönlichen Lebensbereich zum Glücklichsein zu nutzen, liegt an der Kunst zu leben. Lebensglück ist keine kurzfristige Perspektive. Es reicht in die Zukunft hinein. Wie weit hat man das selbst in der Hand, sich das Zufriedenheitsgefühl zu bewahren. Wie sicher ist das Lebensglück und wovon hängt es ab?
Was bedeutet es den Menschen glücklich und zufrieden zu sein und wann ist man das wirklich?
Davon geht die Lebensfrage des Glücks aus. Glück ist nicht immer darauf bezogen, was Menschen bekommen können, was ihnen dafür angeboten wird. Es gibt vieles, was den Menschen schnelles Glück verspricht. Aber hat man damit auch Zufriedenheit?
Vielleicht ist es klug, sich weniger darauf zu verlassen und sich mehr auf die eigenen Chancen zu beziehen, das persönliche Lebensglück selbst zu gestalten. Da liegen doch die Chancen höher glücklich zu sein. Diese Lebensphilosophie trägt dazu bei mit Gelassenheit das Leben zu genießen, sich auf das Greifbare zu verlassen und das theoretische Glück hinten anzustellen. Den Fokus mehr darauf zu legen, was zufrieden macht, ohne den Einfluss des Geldes dem Glück voran zu stellen, lässt die Zufriedenheit in einem anderen Licht erscheinen. Wie Menschen das Leben für sich empfinden, welche Chancen sie nutzen, ihrem Lebensglück möglichst nahe zu kommen, ist so vielseitig wie das Leben selbst.
Jeder Mensch hat seine Lebensfragen, die sich auch auf das Glück beziehen, wie man lebt und zufrieden ist. In Zeiten von Veränderungen ist die Bedeutung dieser Fragen groß, für den einzelnen und die Menschen in der Gesellschaft, die sich in der Veränderung befindet, weil es hier um nicht zu unterschätzende Auswirkungen auf das Lebensglück geht.