Fühle die Pferde und lass die Seele baumeln!
 

Lebensglück

Das Leben so gut es geht zu leben, mit Menschen und Tieren zu teilen, die einem lieb und wichtig sind, das sind die Momente, die man auch gemeinsam erlebt, die glücklich machen, Freude bereiten und in guter Erinnerung gehalten werden. Was lebendig ist hat eine starke innere Beziehung zum Leben von Mensch, Tier und Natur. Die Zustände des Lebens sind veränderlich. Es ist die Verbundenheit der Menschen damit, die sie in ihrem Leben haben. Es ist die Veränderung, mit der sie persönlich auf die Zustände reagieren. Es sind die Gefühle, die damit verknüpft sind, die das Leben bejahen oder auch infrage stellen. Das geht allen Menschen so, je nachdem wie sich damit befassen. Wie tief man das tut bestimmen die Umstände, um die es den Menschen im Leben geht. Tiere zählen zu den treuen Begleitern der Menschen in den Momenten des "Hier und Jetzt". Man kann auch im Gedanken bei ihnen sein. Auch darüber gibt es Verbindungen von Mensch zum Tier, die man im Herzen trägt!
Diese Momente sind Teil des Lebens, die Menschen in die Zukunft mitnehmen können, als Erinnerungen an diese Zeiten. Lebe und genieße das "Jetzt der Zeit", die in der Zukunft wieder zur neuen Gegenwart wird. Man sollte das "Jetzt des Lebens" nicht zu sehr überlasten, umso leichter kann man es leben. Pferde sind für mich wie gute Freunde, mit denen ich zusammen bin. Genauso verhält es sich bei mir mit Hund und Katze, solange die Zukunft des Lebens das ermöglicht. Einen wesentlichen Anteil hat die Beziehung zwischen Mensch und Tier an den Lebens- und Glücksgefühlen, die wir Menschen in der Lage sind zu entwickeln und in unserer Sprache auszudrücken. Sie tun im Leben der Seele gut, ebenso die Erinnerungen daran, die mit dem Herzen verbunden sind. Aber zu viel des Guten kann den Lebensgefühlen auch abträglich sein. Die Tiere erinnern uns daran, sofern es den Menschen bewusst ist, worum es hierbei geht. Wer macht sich dazu Gedanken, spricht darüber? Wer interessiert sich im Leben dafür, in den Beziehungen von Mensch und Tier?