Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Ein Herz für das Klima

Herz, Seele und Gemüt brauchen das Klima!

Wie versteht man das?

Darin blühen die Menschen auf. Die Sorgen des Lebens verschwinden mit dem schönen Gefühl in der Natur zu sein. Das brauchen Menschen, um neue Energien zu schöpfen, um den Alltag des Lebens hinter sich zu lassen und für eine Zeit lang den Job und Stress zu vergessen, wenn man das überhaupt noch kann.

Schaut man genauer hin erscheint das Bild der Natur krank zu sein. Bäume sterben ab, Wälder verschwinden, Flächen und Böden veröden. Menschen, Orte und Städte breiten sich aus. Der Drang in die Natur zu gehen wird stärker. Viele Menschen verändern das ökologische Gleichgewicht der Kräfte. Das kann man so sehen, denn es gibt es kein Halt bei den vielen Zivilisationsprojekten. Das Gute ist, dass teilweise die grüne Lunge der Natur jetzt in gewissem Umfang schon mehr konzeptionell darin integriert wird. Genauso wie die Natur ist wird das nicht sein. Dafür ist sie zu einzigartig in ihrer Gestaltung, was die Menschen nicht können.

Herz, Seele und Gemüt sind nicht im Einklang mit der Natur. Wie soll das auch sein zu Lasten des Lebens der Natur? Die Menschen kommen hier hinein, halten sich hier auf, gehen wieder fort oder bleiben auf Dauer dort. Das Bild der Städte und Landschaften der Erde hat sich immer stärker verändert. Das geht auf die Auswirkungen von Leben, Arbeit, Wohnen, Freizeit, Mobilität, Erholung sowie den Sport mit großen Ansprüchen und Flächenverbrauch zurück, der für die Umwelt keinen Nutzen hat.

So können nur die Menschen sein, wenn andere Interessen dem Herzen für die Natur entgegenstehen. Das wird nicht enden, solange Flächen gebraucht, bebaut, urbanisiert und verändert werden. Der Drang in die Natur ist nur das Ausweichen dahin zurück, wo die Menschen einst auch hergekommen sind, schon vor sehr sehr langer Zeit.

Heute geht das Streben in die Natur, ohne den Einklang mit ihr zu haben, zu Lasten der Natur. Dafür sorgen andere schon durch den modernen Fortschritt des Lebens für die Menschen!