Werners Pferde- und Flüsterwelt
- Interessen verbinden -

Meine Meinung: Klar heraus mit den Gedanken

Heute kam es mir in den Sinn das zu schreiben.

Zu viel, noch mehr, größer, sinnloser, moderner?

Das Klima und der Wandel sind ein großes Thema in dieser Zeit.

Weniger ist mehr. So einfach ist die Logik des Lebens, auch für das Klima.

Vielleicht habe ich das Alter, wo man anfängt so darüber nachzudenken?

Ein Gedankenwandel ist gut.

Alles auf der Erde hat seine Zeit. Auch die Menschen haben hier ihr Zeitalter.

Was in Zukunft sein wird ist noch weit entfernt vom Leben des Hier und Jetzt. Soweit wird nicht gedacht, wenn man hinschaut was Menschen tun, wie sie leben und was sie dadurch mit der Umwelt und dem Klima machen, in dieser Zeit für die Zukunft hinaus.

Es ist zu viel. Das wird sich nicht so leicht regulieren und reduzieren lassen. Es entwickelt sich mit den Menschen immer weiter. Wer glaubt dabei noch an den Verzicht auf mehr. Damit tun sich die Menschen schwer, bessere Lösungen zu haben, um weniger statt mehr zu verbrauchen.

Der Glaube daran hilft wenig der Umwelt und dem Klima.

Geht das denn: Ich habe weniger und bekomme trotzdem dafür mehr?

Ja, das geht, sofern man den Sinn richtig versteht.

Aber vom Gedanken bis zur Realisierung ist das noch ein weiter Weg. Den können die Menschen jetzt gehen und damit anfangen. Alles das was weniger verbraucht und schadet ist mehr bei dieser Logik, die hilft die Natur zu erhalten und ein zum Leben gesundes und erträgliches Klima zu erhalten.

Jeder Mensch hat es durch sein Verhalten selbst in der Hand, wie sich das Klima verändert!

Weniger Kohle, Öl und Gas tun Gutes für den Klimaschutz. Weniger Plastik, Schadstoffe, Abfall und Müll zu produzieren helfen die Umwelt zu entlasten und die Natur zu erhalten. Mehr gesunde Wälder mit mehr Bäumen und saubere Meere schützen die Ökosysteme darin.

Damit kommt schon eine Menge an Möglichkeiten zusammen, was man selbst dafür tun kann.

Nimmt man nicht mehr oder tut weniger was schlecht für die Umwelt, die Natur und das Klima ist, dann ist das schon ein großer Schritt zum Erfolg für den Erhalt der Erde, von der wir leben, was sie uns Menschen bietet. Das sollte nicht leichtfertig weiter aufs Spiel gesetzt werden im Hier und Jetzt des Zeitalters der Menschen.

Ich tue was ich kann und bin sicherlich nicht damit alleine, denn Du machst das auch!

Schön, wenn wir da noch viele mehr sind!