Fühle die Pferde 
und lass die Seele baumeln! 

Wer liest das? 

Wer findet meine Seiten bei "Fühle die Pferde"? 

Das interessiert mich! 
Aber das wird wohl nicht so klar erkennbar sein, wer sich für was auf meiner Homepage interessiert. Dahinter stehen nur Zahlen der Besucher, der Länder und Titel der Seiten, die etwas darüber sagen, was hier für die Menschen von Interesse ist. Die Menschen selbst sind unbekannt, ihre Suche und Gründe auf meine Seiten zu klicken auch. Das Internet ist eine riesige Informationsquelle, wo Menschen weltweit darauf zugreifen. Man weiß von ihnen nicht, wenn keine "Cookies" ihre Interessen erkunden. Wenn man mit Informationen keine Geschäfte macht, braucht man das nicht. Da reicht es schon aus, wenn möglichst viele Besucher sich nach ihren Interessen die Seiten anschauen. Was die Inhalte der Texte den Menschen bringen liegt im Dunkeln. Der persönliche Wert liegt in den Erkenntnissen, die man daraus gewinnt. Die Erfahrungen selbst bekommt man beim Training, in dem das Gelesene zur praktischen Anwendung kommt! Das Personal Training basiert darauf. Darüber kann man hier lesen! 

Die Praxis ist ein Unterschied gegenüber dem Lesen, es verstehen zu lernen, zu üben, worum es bei den Themenseiten praktisch geht. Dieser Kreis der Menschen ist im Verhältnis zur Anzahl der Besucher der Homepage eher klein. Aber man kann hier auch Brücken der Kommunikation über weltweite Distanzen hinweg bauen, die die Menschen verbinden, egal wo sie leben!
Über elektronische Kontakte kann man sich begegnen, kennenlernen und mehr voneinander erfahren, woran Menschen interessiert sind. Was auf jeden Fall messbar ist, das ist das Interesse und Wachstum der Anzahl derer, die meine Homepage besuchen. Und darüber freue ich mich!