Werners Pferdeflüsterwelt
    Mittendrin die Pferde erleben - sei inspiriert!    

Mit Hilfe ist das so eine Sache!

Nicht allen und jedem Menschen kann geholfen werden.

Hilfe ist begrenzt!
Zumal die Menschen vieles selbst können und machen, was sie sich persönlich vorgenommen haben. Wie gut die Ergebnisse sind liegt bei ihnen. Ob sie damit zufrieden sind auch. Jeden Tag müssen sich Menschen bei den Dingen des Lebens selbst helfen. Bei besonderen Bedürfnissen kann das möglicherweise anders sein. Da geht es allein nicht mehr! 
Da braucht man Rat und Tat als Hilfe. Wie das ist hängt vom Bedürfnis oder Problem ab, für das Menschen die Hilfe benötigen. Doch nicht immer kann ihnen geholfen werden. Dann zum Beispiel, wenn es bei den Menschen an Einsicht und Lernwillen fehlt. Wie soll die Hilfe da funktionieren? 
Sie ist dann ausgeschlossen! 
Menschen wollen ihre Ziele erreichen. Wie sie das tun, das machen sie persönlich. Ob sie einen Rat annahmen hängt davon ab, ob der ihnen gefällt. Aber nicht alles wird ihnen immer gefallen, denn Hilfe zeigt auch andere Seiten auf, wo es um Wege der Veränderung geht. Darin besteht die Unterstützung, die sich auf immaterielle Wünsche in Lebensfragen bezieht. Man kann nichts erreichen, ohne etwas dafür zu verändern! 
Das ist eine Erkenntnis der Hilfe durch Personal Training. Daran zu arbeiten ist der Weg zum Erfolg! 
Genauso bezieht sich das auch auf Hilfen bei Pferden, beim Reiten und Umgang mit ihnen. Der Personal Coach / Trainer steht mit Rat und Tat zu Seite, um Menschen zum Erfolg zu führen. Es gibt viele Möglichkeiten, wo Hilfe ratsam ist, sollte man es alleine nicht schaffen, was man sich vorgenommen hat. Aber Hilfe ist eben auch begrenzt: zeitlich und erfolgsbasiert. Wenn die Bedingungen hierfür nicht vorhanden sind, macht Hilfe keinen Sinn! 
Doch in der Regel ist das nicht so. Die Hilfe bringt Menschen voran auf ihrem Weg zu Lösungen, die ihnen wichtig sind. Das schließt die Hilfen in Lebensbereichen und zur Stressbewältigung ein, wo Menschen Rat suchen.