Fühle die Pferde und lass die Seele baumeln!
 

Mein Motiv

Auf meiner Homepage betrachte ich die Erlebnisse, Erfahrungen und Erkenntnisse der Pferde und des Lebens. Pferde sind bei mir ein zentraler Punkt meiner Themen. Was ich weiß, das habe ich mir über viele Jahre erarbeitet und mit meinen Methoden angeeignet. Es hat sich gedanklich und praktisch entwickelt, was ich in vielerlei Hinsicht in den Beziehungen des Lebens anwende. Darin sehe ich den Ausdruck von persönlicher Authentizität als Mensch, Trainer und Autor der Homepage.

Wie könnte ich über das Leben, Pferde und Menschen nachdenken, wenn ich keinen festen Standpunkt einnehme, von dem aus ich die Inhalte beleuchte. Bei mir sind das die Bezugspunkte des Lebens und der Natur zwischen Pferden und Menschen als Verbindung in eine von den Menschen anders gelebten Welt.

Diese Philosophie mitzuteilen, im Einklang des Verständnisses der Pferde und Menschen, ist meine Intention, für die ich mit seit vielen auf der Homepage und mit meiner praktischen Verfahrensweise in den Bereichen der Kommunikation engagiere.

Veränderung gehört dazu. Es ist eine Chance, dort wo es Notwendigkeiten gibt, sich in der Lebenswelt neu zu orientieren. Hier setzen die Hilfen an. Das Verständnis der Informationen ist mir wichtig, um die Menschen mitzunehmen auf dem Weg der Pferdekommunikation und Lebensphilosophie.

Das Theoretische findet sich in der Praxis wieder, wenn die Verbindungen hergestellt werden. So erklären sich die Prozesse in den Vorstellungen der Menschen, die sich für diese Themen interessieren.

Ich kümmere mich darum, die Fragen zu beantworten, die ich mir stelle oder die andere Menschen zu den Themen haben, die ihnen wichtig sind. Menschen brauchen Motive, um sich zu engagieren. Die Interessen und Informationen zu teilen verbindet sie darin. Das ist mein Leitmotiv! 

Dazu habe ich einige Impressionen zusammengestellt: