Werners Pferdeflüsterwelt
            Mitten drin die Pferde erleben!          

Intention der Homepage von "Fühle die Pferde"

Für Informationen muss man offen sein und Interesse für Neues oder Anderes haben!

Neugier ist die Motivation für Interesse.

Aus dem Angebot der Informationen kann man eine Auswahl treffen. Der Wert und Nutzen bezieht sich auf die Bedürfnisse, Gedanken und Wünsche der Menschen. So ist das auch beim Interesse, die Artikel der Homepage zu lesen.

Inhaltlich informativ zu sein ist die Intention der Homepage!

Darüber entscheiden die Besucher der Homepage.

Das tun sie über Deutschland hinaus in vielen anderen Ländern durch eine breite Auswahl der Themen.

Schreiben ist das Eine, Lesen das andere!

Als Autor nehme ich mir in meinen Artikeln Themen in Bereichen vor, die ich mit meinen Erkenntnissen und Erfahrungen verbinde.

Pferde, Menschen, Leben, Natur und Kommunikation sind Schwerpunkte in meinen Texten.

Ich schreibe das, worüber ich mir Gedanken mache!

Wenn es hier bei mir viel zu lesen gibt, dann gibt es auch für mich iel zu schreiben, über Pferde und Kommunikation.

Schreiben und Lesen schafft Verbundenheit zwischen Autor und Lesern, über die Themen, für die sich Menschen interessieren.

Die Vielfalt macht die Informationen der Homepage aus!

Die Intention liegt im Pferde- und Lebensglück begründet.

Sicherlich gibt es noch viele andere und auch wichtigere Themen als Pferde und Pferdeschule für die Menschen auf der Welt. Aber für viele Menschen haben die Pferde eine besondere Bedeutung im Leben.

Diese Aspekte betrachte ich mit meinen Gedanken und Erfahrungen der Pferde und des Lebens. In meiner Pferdeflüsterwelt von "Fühle die Pferde" haben Pferde einen wichtigen Platz!

Lernen, um Neues zu verstehen, ist ein wichtiges Anliegen der Homepage!

Die Erkenntnisse werden mehr und der Verstand wird ausgebildet. Das menschliche Gehirn ist das Komplexeste aller Lebewesen. Sinneseindrücke werden darin als Muster verarbeitet und mit bereits eingelagerten Mustern verknüpft. So entsteht durch ständiges Lernen ein immer komplexeres Lebensbild im Dunkeln des Gehirns, das uns ein aktives und buntes Bild der Prozesse in der Umgebung der Außenwelt vermittelt. Vorhandene, gelernte Muster werden durch neue ergänzt. Damit entwickelt sich das Bewusstsein durch Anpassung und Veränderung. Aber ist die Wirklichkeit des Lebens und der Natur auch so wie wir sie – zeitverzögert – als Gedanken und Bilder im Kopf erleben? Und wie erleben andere Lebewesen das, was wir als Leben, Umwelt und Natur bezeichnen? Dazu wird es Parallelen geben. Die Lebewesen haben ihre eigenen Musterstrukturen im Gehirn ausgebildet, je nach ihren Lebensarten und Lebensweisen. Wir als Menschen können uns mit unserer Empathie eine virtuelle Vorstellung davon machen. Aber entspricht diese auch der Wirklichkeit der Lebewesen? Empathie ist ein wichtiger Faktor, um andere Arten zu begreifen und ihre Lebensweise zu verstehen. Mitgefühl ist wichtig. Nicht nur unter den Menschen. Das Vermögen, sich einzufühlen und hineinzudenken, versetzt uns in die Lage, dass wir uns auch mit Anderem als mit uns selbst befassen können. Das emotionale Verhalten geht vom Mitgefühl aus, von den Mustern im Kopf und vom Verstand der äußeren Eindrücke. Daran zu denken hat man weitestgehend im Kopf verdrängt, wenn man nur bestehende Muster als Teile des ganzen Bildes erlebt. Darum heißt Pferde verstehen bei "Fühle die Pferde" mehr Teile des ganzen Bildes zu erkennen, die das Bild des Lebewesens detaillierter begreiflich darstellen. Auch ein Puzzle, in dem Teile fehlen, ergibt nicht die Informationen des ganzen Bildes wieder, wie es vollständig ist. Unser Verständnis der Pferde geht auch davon aus!

Die Homepage befasst sich auch mit Lebensgefühl!

Raus in die Natur, weg vom Alltag und Beruf, die Freiheit des Einklangs mit der Natur genießen. Das ist eine schöne Lebenserfahrung, die man in den Lebensalltag und Beruf mitnehmen kann. Damit vergleichbar sind auch die Erfahrungen des Einklangs mit Pferden. Auf diesem Lebensgefühl baut "Fühle die Pferde" auf.

Fragen und Antworten

Menschen fragen, die was wissen wollen! So bekommen sie neue Erkenntnisse und zusätzliche Erfahrungen oder eine Bestätigung ihres Wissens. Fragen zu Pferden, zur Kommunikation oder zum Leben tragen zu mehr Wissen bei. Die Homepage stellt in den Texten auch Fragen und gibt hier Antworten dazu. Das ist ein Teil der Kommunikation über die Homepage. Darüber hinaus gibt es bei den Kontakten per E-Mail Antworten auf persönliche Fragen zu Themen der Homepage haben. Das gehört zur Intention der Homepage!