Fühle die Pferde und lass die Seele baumeln!
 

Einstellung zum Lebensglück

Einige Punkte unterstreichen die Bedeutung!

Schaue nicht nur auf andere.
Schaue auf dich und dein Leben.
Gesundheit, nicht Geld, ist das wohl höchste Gut des Lebens.
Verlasse dich auf deine Fähigkeiten und Stärkten.
Achte auf deine Schwächen.
Tue das was für dich wichtig ist.
Vertraue deinen Gefühlen und Instinkten.
Teile dein Leben mit denen die dir nahe sind und dich in deiner Persönlichkeit verstehen.
Bleibe gelassen und lebe entspannt.
Nutze die Chancen, die das Leben dir bietet.
Lebe bewusst und maßvoll.
Bewahre die Achtsamkeit für die sinnvollen und nutzbringenden Dinge des Lebens.
Die schönen Erlebnisse machen dich glücklich.
Genieße die Glücksmomente, die deine Seele beflügeln.
Weitere Lebensphilosophien und Weisheiten gibt es noch.

Was ist die Schlussfolgerung daraus?

Wie man im Leben eingestellt ist, so lebt man es auch.
Ist man glücklich und mit dem Leben zufrieden, dann hat man weniger Sorgen, Probleme und Stress.
Ist das jedoch anders, dann ist Coaching ein Weg am Glücklichsein zu arbeiten.
Glück ist das Erlebnis besonderer Momente, die man im Leben spüren kann.

Das Verständnis, was das heißt, verschmilzt mit den Anforderungen und Herausforderungen des Lebens. Sie haben Einfluss auf das Lebensglück.
Wie geht man am besten damit um?
Das ist die essentielle Frage der Vernunft und Einsicht. Nicht immer 100% zu geben reduziert Anspannung und Stress, verbessert das Lebensgefühl und hilft gesund zu bleiben. Das kann schon viel für das eigene Glück bedeuten. Wo das fehlt geht es um Veränderung im Hinblick auf Lebensfragen, Willen und Entschlossenheit. Innere Stabilität und Balance bestärken den Menschen in seiner Zufriedenheit.
Wir brauchen dieses Gefühl. Wir haben aber auch die Verantwortung dafür!
Auf der Homepage findet man Bezugspunkte zum Lebensglück.