Werners Pferde- und Flüsterwelt
    

Coaching hilft

Die Lebenswelt verändert sich. Was das für die Menschen bedeutet lässt sich davon ableiten. Sich daran anzupassen rückt immer stärker in den Fokus von Lebensfragen und Training in diesen Bereichen.

Der Mensch kann vieles. Auch das, was jetzt noch nicht möglich ist. Der Glaube an das Unmögliche verhindert das. Aber glauben heißt nicht wissen. Es zu versuchen bringt die Gewissheit. Das hilft Fähigkeiten zu erkennen und zu stärken. Der Mensch kann einem Pferd das beibringen, was der Mensch kann, Ein Pferd kann dem Menschen das beibringen, was das Pferd kann. So verstanden kann der Mensch noch Neues vom Pferd lernen.

Der Mensch verändert das Pferd in der Beziehung. Dies ist der Beginn der Pferdeausbildung in dieser Hinsicht. Bei Fehlern braucht der Mensch einen Trainer für die Sprache zwischen Pferd und Mensch:

Einen Coach für Pferdekommunikation!

Wer trainiert spricht mit dem Pferd. Deshalb ist die Sprache des Verhaltens Gegenstand des Coachings.

Damit werden sie Erfolg haben!

Bei Interesse: Kontaktanfrage über die Homepage