Fühle die Pferde
und lass die Seele baumeln! 

Meine Story zur Homepage 

Es waren Pferde, die mich schon von jeher fasziniert, inspiriert und motiviert haben.  

Meine Erkenntnisse aus diesen Zeiten gehören zu den eindrucksvollen sowie nachhaltig in Erinnerung gebliebenen Schlüsselerlebnissen. Ausgehend von den ersten Schritten in den Beziehungen zu Pferden sind meine Erfahrungen mit ihnen bis heute ein wesentlicher Teil des Lebens. Meine sowie auch andere Pferde waren es, die mir auch eine andere Einstellung zu den Dingen des Lebens, Alltags und Berufs gegeben haben. Das Verständnis des Wesens der Pferde und die Art ihres Naturells haben mich fasziniert und meine Ansichten auf andere Wege gebracht. Pferde haben in mir eine Leidenschaft entfacht, die mit den Gefühlen für Pferde verbunden ist. 
Ich habe damals, motiviert durch mein Interesse für Pferde, auf autodidaktische Weise begonnen Pferde besser kennen und in ihre Sprache verstehen zu lernen. So habe ich mehr über ihre Art der Kommunikation erfahren, um in meiner Persönlichkeit als Mensch mit ihnen einfühlsam und sinnvoll arbeiten, trainieren und reiten zu können. Das ist mir gelungen und ich habe dabei mehr und mehr meine Philosophie von Fühle die Pferde entwickelt. Die vielen Erfahrungen aus den Beziehungen des Umgangs mit Pferden sind ein wichtiger Bestandteil meiner Methoden der Kommunikation in Bezug auf Mensch und Pferd geworden. 
Ich gebe sie auch an Menschen weiter, die das anspricht, was ich in meinen Artikel dieser Homepage schreibe. Es ist meine persönliche Story!