Fühle die Pferde
und lass die Seele baumeln! 

Training im Horsemanship 

Die Liebe zum Pferd ist das emotionale Band der Verständigung. Trainingskurse und Workshops bilden das Verhalten bzw. die Sprache der Kommunikation aus! 

Hier wird der harmonische, entspannte, gewaltfreien und partnerschaftliche Umgang mit den Pferden am Boden und beim Reiten erklärt und vermittelt. Die Erkenntnisse helfen Fehler und Probleme zu erkennen, zu vermeiden und selbständig zu lösen. 

Die klar verständliche Sprache ist das Mittel der Pferde-Kommunikation. Darüber werden Gefühle, Emotionen und Stimmungen übertragen, die sich in der Art und Weise der Kooperation von Mensch und Pferd widerspiegeln. Wissen und Fertigkeiten entwickeln sich durch die Erfahrungen des Trainings. Die Verhaltenssprache wird als Ausdruck der Präsenz des Menschen gegenüber Pferden geschult und trainiert.