Fühle die Pferde
und lass die Seele baumeln! 

Trainingsfragen 

3 Fragen, die das "Training Mensch-Pferd" betreffen:

Wieso trainieren?

Training ist die Folge eines Wunsches und Bedürfnisses etwas dafür zu tun, um das damit verfolgte Ziel zu erreichen. Jeder Mensch verbindet mit Training ein positives Ergebnis und Erfolgserlebnis, seine Leistungsfähigkeiten auszubilden, zu entwickeln und einzusetzen, um mehr zu können, dynamischer und agiler zu werden. Training ist eine Voraussetzung, die Visionen im Kopf real werden zu lassen.

Warum mit Pferden trainieren?

Pferde können Menschen helfen, sich in verschiedener Hinsicht auf die Ziele zuzubewegen. Ob im Zusammenhang mit Zielen des Pferdeumgangs und Reitens oder in der Kommunikation, die mit Pferden trainiert wird. Es gibt einige Argumente, warum Pferde in theoretischen und praktischen Trainingsbereichen nützlich sind. Und hier geht es nicht nur um Training für Menschen, die eigene Pferde haben.

Wie trainieren?

Dafür gibt es Methoden. Als Trainer habe ich meine Erfahrungen darin, wie man Pferde beim Training einsetzen kann, dass Menschen zu ihren Zielen kommen. Pferde sind Partner, die im Trainingsprozess mit ihren Eigenschaften Vorbilder dadurch sind, was sie den Menschen vermitteln. Ihr Wesen trägt dazu bei, sich in der Kommunikation und im Verhalten daran zu orientieren. Mit meinen Methoden fördere ich die persönliche Entwicklung und moderiere das "Training Mensch-Pferd" im Konsens der beiderseitigen Verständigung.

Das Theoretische wird durch die Praxis begreifbar und transparent, was das Training für die Ziele betrifft, aber auch, wenn es dabei um die Ausbildung bzw. das Training von Pferden geht. Beides lässt sich miteinander verbinden!