Fühle die Pferde
und lass die Seele baumeln! 

Privat und Öffentlich

Wie gehen Menschen mit Lebensfragen um?

Ich meine, die Klärung privater Lebensfragen gehört nicht in die Öffentlichkeit. Dennoch kann man das in Medien sehen. Was geschieht mit der Privatsphäre? Worauf lassen sich Menschen hier ein? Welchen Sinn macht das, sich das Leben und die Probleme und Konflikte anderer Personen anzusehen? Wer hat was davon, Persönlichkeit öffentlich zu machen? Gerade dann, wenn es um die negative Aspekte problematischer Themen geht, ist das mit den privaten Interessen und Lebenssituationen von Menschen verbunden. Das wiederum nutzen andere für ihre medialen Interessen aus, was sie darüber zeigen. Wo sind hier die Grenzen? Wie weit geht das noch? Solange es Menschen gibt, die das mit ihrer Persönlichkeit mitmachen, wird es immer neue Themen geben, wo Privates öffentlich wird! Diese Menschen haben in ihrem Leben nichts zu verbergen und das kommunizieren sie auch. Einiges davon sollte eher privat bleiben, anstatt sich damit zur Schau zu stellen. Nur wird sich dieser mediale Trent weiter fortsetzen, weil es einen großen öffentlichen Markt der Interessierten dafür gibt, wo Menschen mit ihrer Persönlichkeit präsent sind. Wenn dahinter kommerzielle und finanzielle Absichten stehen, wird das so weitergehen. Was ist hier mit dem Vertrauen, sich anderen Mensch bei Problemen persönlich anzuvertrauen? Das ist bedeutungslos geworden, wenn Menschen ihr Leben filterlos zeigen und andere das toll finden. Das ist doch irgendwie nutzlos, schaut man da mal genauer hin! Braucht man das? An dieser Frage scheiden sich die Gemüter und Meinungen der Menschen. Ja, dann mal weiter so! Und was ist, wenn es nicht mehr weiter geht? Das ist Thema auf einem anderen Blatt, wie Menschen mit Veränderungen umgehen. Aber erstmal weiter so wie bisher, solange sie in der Öffentlichkeit präsent sein können, aus ihrem Leben berichten, Privates und Probleme öffentlich machen, mit ihrer Person Trends setzen, Produkte und Vorlieben präsentieren und im Leben vom Erfolg abhängig sind. Auch hier gibt es Stopppunkte, die man sich setzen kann, sofern man das will! Irgendwann tritt der Zustand der Veränderung ein. Darauf sollte man sich rechtzeitig einstellen!